In 7 Leveln zum Solo-Fallschirmspringer

Verlauf der AFF-Ausbildung zum Fallschirmspringer

Fallschirm Ausbildung Theorie

Jetzt darfst Du in die Luft gehen

Auf dem Luftprogramm stehen sieben sog. "AFF Level" aus 4.000m, jedes wird per gemeinsamer Videoanalyse in den Lernprozess mit einbezogen. In den ersten drei Level wirst Du von zwei speziell ausgebildeten AFF-Fallschirmlehrern begleitet, die Dich erst — und nur leicht — loslassen, wenn Du stabil in der Luft liegst. 

Beim ersten Sprung aus 4.000m machst Du Dich erstmal mit der Freifallumgebung vertraut. Normalerweise öffnest Du selbst in 1.500m Deinen Fallschirm, aber auch beide Lehrer können Dich notfalls "an den Hauptschirm hängen".

Sobald Du am Schirm hängst, hörst Du auch schon einen unserer Ausbilder, der Dir per Funk hilft, zu ihm zum Landeplatz zu fliegen.

Fallschirmausbildung mit Flugzeug im Hintergrund

"Frei Solo" Fallschirmspringer

Nach absolviertem Level 7 bist Du bereit für Dein erstes "Solo". In den weiteren Sprüngen lernst Du — natürlich weiter unter Anleitung unserer Lehrer — alles was nötig ist, um schließlich nach mindestens 23 Sprüngen die theoretische und praktische Lizenzprüfung anzutreten. Die deutsche Fallschirmspringer-Lizenz ist international anerkannt und unbefristet gültig.

Weitere Infos zur Fallschirm-Ausbildung

Die skydive colibri AFF-Fallschirmlehrer

Fallschirmspringer-Lizenz und Prüfung

Kurstermine zur Fallschirm-Ausbildung


Jetzt zum AFF-Kurs anmelden

DFV - Deutscher Fallschirmsport Verband e.V.U.S. Parachute Association | Foreign Affiliate
Schnellanfrage
Share |                 

skydive colibri · Fallschirmspringen · Flugplatz Waizenhofen 40 · 91177 Thalmässing · Fon 0 91 73 . 79 477 1 · Fax 0 91 73 . 79 477 2 · info@freifallen.de

Werbeagentur Augsburg eg media, Werbeagentur Augsburg · Homepage erstellen: Einfaches CMS

AFF Sprung mit zwei Lehrern