Unsere Antwort auf Deine Frage

Was bedeutet AFF?

Accelerated FreeFall = beschleunigte Freifallausbildung. Mit 7 Sprüngen durchläuft man durch intensiven Einzelunterricht die Ausbildung. Bei den ersten 3 Sprüngen wird man von zwei Lehrern begleitet, bei den verbleibenden 4 Sprüngen von einem. Dann kann man allein und sicher aus dem Flugzeug zu springen. Der Schülerstatus endet nach mindestens 25 Sprüngen und einer theoretischen und praktischen Lizenzprüfung. Die Sprunghöhe beträgt vom ersten Sprung an um die 4000m.


zurück

DFV - Deutscher Fallschirmsport Verband e.V.U.S. Parachute Association | Foreign Affiliate
Schnellanfrage
Die Datenschutzerklärung ist mir bekannt, ich willige in die Datenspeicherung ein.

Impressum · Datenschutz

skydive colibri · Fallschirmspringen · Flugplatz Waizenhofen 40 · 91177 Thalmässing · Fon 0 91 73 . 79 477 1 · Fax 0 91 73 . 79 477 2 · info(at)freifallen.de

Werbeagentur Augsburg eg media · made with Einfaches CMS

Fallschirmschüler beim Fallschirmsprung

Wir verwenden Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du derCookie-Nutzung zu.

×ausblenden