Unsere Antwort auf Deine Frage

Was ist, wenn ich während der AFF-Ausbildung oder danach eine längere Pause mache?

Solange du dich in der AFF-Ausbildung befindest, sollten deine Sprungpausen möglichst nicht mehr als 30 Tage betragen. Wenn du diese allerdings überschreitest, kommt je nach Dauer der Sprungpause mindestens ein AFF-Wiederholungssprung auf dich zu. Wenn du im „Schüler-Solo-Status“ eine Sprungpause von über 90 Tagen einlegst, musst du je nach Länge der Sprungpause mindestens ein Auffrischungstraining absolvieren.


zurück

DFV - Deutscher Fallschirmsport Verband e.V.U.S. Parachute Association | Foreign Affiliate
Schnellanfrage
Die Datenschutzerklärung ist mir bekannt, ich willige in die Datenspeicherung ein.

Impressum · Datenschutz

skydive colibri · Fallschirmspringen · Flugplatz Waizenhofen 40 · 91177 Thalmässing · Fon 0 91 73 . 79 477 1 · Fax 0 91 73 . 79 477 2 · info@freifallen.de

Werbeagentur Augsburg eg media · made with Einfaches CMS

Fallschirmschüler beim Fallschirmsprung

Wir verwenden Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du derCookie-Nutzung zu.

×ausblenden