Unsere Antwort auf Deine Frage

Was ist, wenn ich während der AFF-Ausbildung oder danach eine längere Pause mache?

Solange du dich in der AFF-Ausbildung befindest, sollten deine Sprungpausen möglichst nicht mehr als 30 Tage betragen. Wenn du diese allerdings überschreitest, kommt je nach Dauer der Sprungpause mindestens ein AFF-Wiederholungssprung auf dich zu. Wenn du im „Schüler-Solo-Status“ eine Sprungpause von über 90 Tagen einlegst, musst du je nach Länge der Sprungpause mindestens ein Auffrischungstraining absolvieren.


zurück

DFV - Deutscher Fallschirmsport Verband e.V.U.S. Parachute Association | Foreign Affiliate
Schnellanfrage
Die Datenschutzerklärung ist mir bekannt, ich willige in die Datenspeicherung ein.

Impressum · Datenschutz

skydive colibri · Fallschirmspringen · Flugplatz Waizenhofen 40 · 91177 Thalmässing · Fon 0 91 73 . 79 477 1 · Fax 0 91 73 . 79 477 2 · info(at)freifallen.de

Werbeagentur Augsburg eg media · made with Einfaches CMS

Fallschirmschüler beim Fallschirmsprung

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.