Kurz & klar

Teilnahmebedingungen zum Tandemspringen

 

  1. Das Mindestalter: 10 Jahre (min. Körpergröße 1,40m). Bei Minderjährigen ist sowohl die Unterschrift als auch die Anwesenheit aller Erziehungsberechtigten erforderlich.
     
  2. Das max. Körpergewicht inkl. Kleidung beträgt 90kg in ausnahmen, nach Rücksprache, bis 100kg mit einem Aufpreis von 20€. Das Körpergewicht sollte in Relation zur Körpergröße (kein übermäßiges Übergewicht, normale Bewegungsfähigkeit) stehen. Weiterhin wird eine gute körperliche und geistige Gesundheit vorausgesetzt (kein Asthma, akute Bandscheibenvorfälle, Diabetes, Herzbeschwerden o.ä.).
     
  3. Der Tandemgast ist aus Gründen seiner und der Sicherheit anderer an dem Tandemsprung Beteiligter verpflichtet, seinen Tandempiloten auf folgende Tatsachen gegebenenfalls schon bei der Schulung hinzuweisen:
  • Alkoholgenuss oder die Einnahme von Medikamenten oder Drogen innerhalb der letzten 12 Stunden
  • Psychische Erkrankungen, Alkoholismus, Drogensucht und ähnliches innerhalb der letzten 12 Monate
  • Probleme bei Druckausgleich, Erkältung, Schnupfen, Erkrankungen im Nasennebenhöhlenbereich oder der Gehörgänge
  • ernste Verletzungen innerhalb der letzten 12 Monate durch einen Unfall (z.B. Knochenbrüche, Sehnen- und Bänderverletzungen, Gehirnerschütterungen etc.)
  • Probleme mit Schulterluxationen oder Schultergelenkluxation, Probleme des Stütz- und Bewegungsapparats
  • ernsthafte Erkrankungen innerhalb der letzten 12 Monate (z.B. Herz-/Kreislauferkrankungen, Organerkrankungen Epilepsie, Asthma etc.

Mit Personen, die durch eine Lähmung körperlich beeinträchtigt sind, ist es grundsätzlich möglich, einen Tandemsprung durchzuführen. Bei Interesse bitten wir auf jeden Fall um vorherige Kontaktaufnahme per mail unter info(at)freifallen.de oder telefonisch 0 91 73 . 79 477 1.

Teilnehmer, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss zu ihrem Sprungtermin erscheinen, werden vom Sprung ausgeschlossen.

Vertrag

  1. Der Tandemfallschirmsprung besteht aus der Beförderungsleistung durch skydive colibri GmbH & Co. KG und der Sprungbegleitung nebst Sprungschulung vor-, während- und nach dem Sprung durch den persönlichen Tandempiloten.
  2. Der Tandempilot wählt zunächst seinen persönlichen Tandemgast aus. Der persönliche Tandempilot ist verantwortlich für die Sprungschulung und Sprungbegleitung sowie die Sprungausrüstung des Tandemgastes; ebenso die Einhaltung der allgemeinen und örtlichenSicherheitsbestimmungen lt. Aushang an der Anmeldung.
  3. Es kommt ein Vertrag zwischen dem Tandemgast und dem Tandempiloten als Luftfrachtführer zur Begleitung vor-, während und nach Absetzung beim Tandemsprung zustande. Der Tandemgast hat die Bedingungen zum Fallschirmtandemsprung (Aushang an der Anmeldung) zur Kenntnis genommen und akzeptiert.

Hinweis

Der vereinnahmte Gesamtbetrag der Tandemsprungeinnahmen besteht aus dem Entgelt für die Leistungen des Flugplatzes (Zur Verfügung stellen von Halle, Pacht, Organisationspersonal, Flugzeugcharter etc..) mit Beförderungsleistung und dem Entgelt des Tandempiloten für die Betreuung und Begleitung des Tandemgastes vor, beim und nach dem Fallschirmsprung.

Das auf die Einweisung, Durchführung und Begleitung entfallende Entgelt  wird im Namen, im Auftrag und auf Rechnung des Tandempiloten als Leistungserbringer, vereinnahmt.

 

Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

DFV - Deutscher Fallschirmsport Verband e.V.U.S. Parachute Association | Foreign Affiliate

Impressum · Datenschutz

skydive colibri · Fallschirmspringen · Flugplatz Waizenhofen 40 · 91177 Thalmässing · Fon 0 91 73 . 79 477 1 · Fax 0 91 73 . 79 477 2 · info(at)freifallen.de

Werbeagentur Augsburg eg media · made with Einfaches CMS

Unser Absetzflugzeug steht bereit zum Start

Wir verwenden Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du derCookie-Nutzung zu.

×ausblenden